Umgebung

Freuen Sie sich darauf, die Umgebung zu erkunden und Kultur und Natur zu genießen? Auf den schönen Wanderwegen ist das gut zu Fuß möglich. Die belgischen Hügel können auch mit dem Fahrrad erobert werden. Es gibt schöne Fahrradrouten und Sie können ganz in der Nähe Fahrräder, Mountainbikes und E-Bikes ausleihen oder natürlich Ihre eigenen Räder mitbringen.


Die schönsten Wanderwege in Flandern führen an Mille Fleurs vorbei und das Gebäude liegt an einem Fahrradknotenpunkt. Sie sollten sich unbedingt die Forellenzucht anschauen, die sich in den benachbarten Kanälen des Schlosses befindet. Und vergessen Sie nicht, beim Bauern selbstgemachtes Apfel- und Birnenkraut zu besorgen.
Umgeben von Ruhe und Frieden können Naturliebhaber die schönsten Schätze entdecken. Durch das historische Erbe, inmitten einer gut erhaltenen Naturlandschaft, wird diese Region so einzigartig!

 

Mögen Sie Abwechslung oder eine belebtere Umgebung? Da Aachen, Lüttich, Spa, Valkenburg und Maastricht nur ca. eine halbe Autostunde entfernt sind, ist Mille Fleurs auch ein idealer Ausgangspunkt für einen Stadtbesuch oder einen Wellnesstag.
 

Aktiv und abenteuerlich, ruhig und bequem, luxuriös und exklusiv, authentisch und rein, Kulturelles, Kulinarisches oder eine Kombination? In der Voerregion können Sie all das erleben.

Tipps und Links finden Sie auf unserer Seite 'Empfehlungen Voerrregion'.